Adel im Spätmittelalter - Sozialer Abstieg aus dem Adel - download pdf or read online

By Hubert Feichter

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Institut für Geschichte und Ethnologie), Veranstaltung: Adel im Spätmittelalter, Sprache: Deutsch, summary: Das subjektiv sinnhafte Handeln des einzelnen Individuums, welches aus einem jeweiligen subjektiven Sinn erzeugt wird, kann als Kern alles Sozialen betrachtet werden. Es bildet sozusagen auch die foundation der vakanten, soziologisch amorphen, instabilen und so dynamischen und flüchtigen Faktoren Macht und Herrschaft, welche dazu neigen, zeitlich begrenzt stabil zu erscheinen, additionally sich zu zentrieren und sich darauf wieder umzuverteilen.
Aus solchen dynamischen Umverteilungsprozessen sozialer und finanziell-materieller Komponenten und aus agilen politischen Rahmenbedingungen erwuchs im Laufe des Spätmittelalters eine zunehmende Krise des feudalistischen structures, die vielmehr auf die adligen Anpassungsschwierigkeiten an die sich wandelnden Strukturen zurückzuführen ist als auf die reine Degeneration des feudalisitisch-adligen Gefüges. Im dynamischen Prozess der „sozialen Mobilität“ äußerte sich diese Anpassungskrise des Adels sowohl in horizontalen als auch vertikalen Bewegungen innerhalb der gesellschaftlichen Hierarchie.
Im Rahmen der vorliegenden Arbeit sollen solche Mobilitätsphänomene der äußerst heterogenen und stark ausdifferenzierten Adelsschicht und deren Reaktions- und Kompensationsversuche auf die sich wandelnden Gegebenheiten des Spätmittelalters näher untersucht werden.

Show description

Read or Download Adel im Spätmittelalter - Sozialer Abstieg aus dem Adel (German Edition) PDF

Best history in german books

Read e-book online Die verfälschte Antike: Dr. Illig & Angriff des Islam auf PDF

Der Kunsthistoriker Dr. Illig hat die 297 Jahre zwischen 614 und 911 nach Chr. als erfunden erkannt. Bei Umstellung des Julianischen Kalenders auf den Gregorianischen im Jahr 1582 hätten thirteen Tage und nicht wie geschehen 10 ausgelassen werden müssen. Wie aber gehört die Geschichte des frühen Islam, der Araber und der Perser in diese nicht existenten 297 Jahre?

Read e-book online Nicht auf die Größe kommt es an: Großartiges und PDF

Hätten Sie gewusst, dass die Rezepte der beiden beliebtesten, identitätsstiftenden kulinarischen Genüsse der Franzosen – Baguette und Croissant – von einem Wiener Bäcker erfunden wurden? Oder dass Champagnerschalen den Brüsten Marie Antoinettes ihre shape verdanken? Gregor Auenhammer hat sich auf die Suche nach dem unerwarteten, außergewöhnlichen Österreich gemacht und ist dabei auf Persönlichkeiten gestoßen, die alle Klischees überwanden und Großartiges hervorbrachten.

Unser König ist wahnsinnig!: Verrückte Herrscher von by Hans-Dieter Otto PDF

Überall auf der Welt hat es zu den unterschiedlichsten Zeiten Geisteskranke gegeben, in der Antike ebenso wie in der Neuzeit. Einige von ihnen waren bekannte und mächtige Herrscher - oft mit fatalen Auswirkungen auf ihr Volk. Hans-Dieter Otto untersucht in seinem Buch neun Fälle berühmter Herrscher, die bei ihren Zeitgenossen als wahnsinnig galten.

Get Die Be- und Aufarbeitung der Nazizeit im PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, word: 1,0, Universität Rostock (Historisches Institut), Veranstaltung: Nachkriegsdeutschland und seine Be- und Aufarbeitung in Literatur und movie, Sprache: Deutsch, summary: Mit der Zerschlagung des NS-Staates 1945 schien auch das deutsche Kino am Ende zu sein.

Additional info for Adel im Spätmittelalter - Sozialer Abstieg aus dem Adel (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Adel im Spätmittelalter - Sozialer Abstieg aus dem Adel (German Edition) by Hubert Feichter


by Jeff
4.1

Rated 4.59 of 5 – based on 28 votes